Umstandsmode Shop

Sommerkleider für Schwangere

Im Sommer schwanger zu sein, ist gleichzeitig Fluch und Segen. Man genießt die Sonne, muss sich nicht so warm einpacken und kann sich deshalb trotz Babybauch freier bewegen, auf der anderen Seite macht einem die Hitze zu schaffen. Sommerkleider in der Schwangerschaft sollen daher viel Freiraum, Beweglichkeit und einen guten Temperaturausgleich bieten.

Moderne Sommerkleider für Schwangere orientieren sich an den aktuellen Trends der Laufstege und verändern die Schnitte nur so, wie es für den Babybauch nötig ist. Insbesondere im Sommer tragen Schwangere gerne sehr luftige, leichte Kleidung wie Tuniken, Babydolls  und weite Kleider. Wer seinen  Bauch zusätzlich ein wenig schützen möchte, kann unter der Sommerkleidung auch eine Bauchbinde tragen.

 

Ganz unterschiedliche Sommerkleider für Schwangere

 

Werdende Mütter freuen sich, dass es auch im Bereich der Schwangerschaftsmode eine große Veränderung gegeben hat und nun ganz viele verschiedene Modelle angeboten werden. Weich fließende, luftige Sommerkleider schmeicheln der Figur und setzen Ihren Babybauch gekonnt in Szene. So fühlen Sie sich auch bei heißen Temperaturen wohl und können Ihre Schwangerschaft rundum genießen.

Weiße Sommerkleider liegen stark im Trend, vor allem weil man sie perfekt mit Accessoires und ähnlichem aufpeppen kann. Wenn Sie gerade dabei sind Sommerkleider für Schwangere zu kaufen, achten Sie am besten darauf, dass Ihr Bauch in den nächsten Wochen und Monaten noch wächst und Sie das Kleid ein wenig größer kaufen.

Schwarz sollten Sie im Sommer eher selten tragen, auch wenn es kaschiert und schlank macht. Frische, fröhliche Farben sind auch bei der Schwangerenmode angesagt und machen Lust auf Sonne.