Umstandsmode Shop

Ab wann ist Umstandsmode sinnvoll

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich dazu entschlossen, dass Sie ganz bald Kinder möchten oder sind vielleicht schon schwanger? Dann stehen Ihnen jetzt ganz aufregende Wochen und Monate bevor. Während der Schwangerschaft verändert sich vieles, man muss nicht nur das Kinderzimmer vorbereiten, einen Namen aussuchen und vielleicht sogar ein größeres Auto anschaffen…nein auch der Körper der werdenden Mama verändert sich. Viele Kleider passen nicht mehr und man fragt sich: Ab wann ist Umstandsmode sinnvoll?

Eine klare Antwort auf die Frage Ab wann ist Umstandsmode sinnvoll kann man leider nicht formulieren, denn es kommt ganz darauf an, wie viel man zunimmt, wie sich der Babybauch entwickelt und wie viel Wert man auf Komfort legt. Außerdem ist es auch wichtig die Jahreszeit zu bedenken. Viele haben zum Beispiel im Herbst und Winter weitere Kleidung an als im Sommer und Frühjahr. Fängt Ihr Bauch an sich im Herbst zu wölben müssen Sie deshalb oftmals noch gar keine Schwangerschaftsmode kaufen.

Als Richtwert berichten viele Schwangere dass sie ungefähr ab der 12. Schwangerschaftswoche Umstandshosen und Röcke getragen haben. Zwar sieht man nach den ersten drei Monaten noch nicht unbedingt einen Bauch – wenn man es nicht weiß – aber die normalen Hosen fangen an zu spannen und die werdende Mama möchte sich nicht eingezwängt fühlen.

Ab wann ist Umstandsmode sinnvoll: 12. Woche

Gerade am Anfang können Sie aber auch noch Leggings tragen, denn diese lassen Ihnen ausreichend Platz am Bauch. Je weiter die Schwangerschaft dann fortgeschritten ist, umso wichtiger ist allerdings die Umstandsmode. Viele Schwangere berichten davon, dass ihnen ihre normalen Kleider am Vortag noch gepasst haben und über Nacht der Pullover über dem Bauch spannt.

Deshalb ist es empfehlenswert schon im Voraus ein wenig Umstandsmode zu kaufen und so vorbereitet zu sein.

Wie schon erwähnt, ab der 12.Woche präferieren viele Schwangere Umstandshosen zu tragen. Im Laufe des vierten und fünften Monats wird dann der Babybauch auch für alle anderen gut sichtbar und es wird Zeit, dass man sich auch Pullover, T-Shirts und Blusen als Umstandsmode zulegt.

Ab wann ist Umstandsmode sinnvoll: Tipps

Im Voraus ist es fast unmöglich abzuschätzen, wie groß der Bauch wird. Deshalb sollte man sich am Anfang der Schwangerschaft noch nicht zu viel Schwangerschaftsmode kaufen, sondern lieber nach und nach shoppen gehen, denn so können Sie Ihre Umstandsmode Ihrem Bauchumfang anpassen. Was in den ersten Wochen noch viel zu groß erscheint kann am Ende der Schwangerschaft schon zu kurz oder eng sein.

Ab wann ist Umstandsmode sinnvoll lässt sich daher nicht eindeutig beantworten. Fülligere Frauen berichten beispielsweise oftmals dass Sie erst sehr spät in ihrer Schwangerschaft Umstandsmode gebraucht haben, während zierliche Frauen früher auf weiter geschnittene Schwangerschaftsmode zurück greifen.

Ein großer Teil des Spaßes beim Umstandsmode kaufen ist aber auch, dass man sich nicht nur neu einkleidet, sondern ein kleines Stück die Schwangerschaft zelebriert, seinen neuen Körper wertschätzt und sich vor freuen kann. Nehmen Sie sich ganz viel Zeit dafür, die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Phase im Leben, auf die man oftmals gerne zurück blickt. Genießen Sie sie!